Knabenchor Pueri Cantores Sancti Nicolai

Facebook Google+

Knabenchor Pueri Cantores Sancti Nicolai aus Bochnia ist ein Sängerchor der Amateure, der im Jahre 1987 auf Anregung vom Priester Stanisław Adamczyk gegründet wurde und bis heute von ihm geführt wird.

Der Chor gibt Konzerte vor dem breitem Publikum und wird im In- und Ausland geschätzt. Er trägt vielseitiges sakrales Repertoire und Lieder der gegenwertigen Unterhaltungsmusik vor. Künstlerische Erfolge des Chors finden ihre Wiederspiegelung in den zahlreichen Preisen und Auszeichnungen, die dem Chor auf zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben und Festivals anerkannt wurden.

Die Anerkennung des Chores bestätigen auch zahlreiche Einladungen zu den wichtigsten Veranstaltungen in Polen. Man sollte hier einige Ereignisse aus dem Jahre 2015 erwähnen – das Eröffnungskonzert der 40 Auflage des Festivals Musik im alten Krakau, während dessen der Chor im königlichen Dom auf dem Wawel unter Leitung von Stanisław Gałoński auftrat, die Ausführung zwei großen Werke von Krzysztof Penderecki: Lukas – Passion und Credo und die Aufnahme der Messe Missa in tempore belli (Paukenmesse) von Joseph Haydn.

Der Chor gab bis jetzt 13 CDs heraus und nahm mehrmals an den Aufnahmen für die Polnische Rundfunk und Fernsehen teil.

Mit der Gruppe arbeiten dauernd zusammen:
Bożena Wojciechowska – zweite Dirigentin,
Marcin Skoczek – Dirigentassistent,
Krzysztof Kościółek – Begleiter.